Vom Keller in Spandau auf die Bühne des Electro Magnetic Festivals. Mit elf Singles & EP’s, zwei Alben und diversen Gastbeiträgen zu Compilations können FJAAK trotz noch relativ junger Karriere schon auf eine Diskographie zurückblicken die sich gewaschen hat. Ihre Mischung aus House, Techno, Breakbeat, Ambient und Electronica verwandelt weltweit die Dancefloors in die fettesten Parties und macht auch vor der Völklinger Hütte nicht Halt. Im Juli ist Tanzen angesagt!