Nur wenige Künstler aus der elektronischen Musikszene können auf eine solch lange

Historie wie Thomas Brückner aka TomCraft zurückblicken. Seit nunmehr 25 Jahren tourt der

gebürtige Münchener über den gesamten Erdball und hat die Szene durch seinen

unverkennbaren Sound, den er mit seinem kongenialen Studiopartner und Freund ENIAC

entwickelt hat, entscheidend mit geprägt.

TomCraft’s Tourkalender führte ihn u.a. hinter die Decks von Venues wie der legendären

Loveparade in Berlin, der Mayday, Nature One, Street Parade, Creamfields UK, The Gallery

UK, Les Folies Pigales Paris, Avalon Los Angeles, The Edge Sao Paolo, WOMB Tokyo,

Ministry Of Sound Singapore, Kazantip, Amnesia, Priviliege, Space (alle IBIZA) und dem

Parookaville in Deutschland.

Die Liste der namhaften Zusammenarbeiten geht von “Xavier Naidoo” über “Tommie

Sunshine”, “Jimmy “Pop” Franks” (Bloodhound Gang) bis hin zu “Yello” “Sonique” und

“Republica” (“Ready To Go”). Seine Remixe für Acts wie “Dave Gahan”, “Simple Minds”

und seine bisherigen 5 Studioalben “All I Got”, “MUC” – eine Hommage an seine

Geburtsstadt München -, “Hyper Sexy Conscious”, “For The Queen” und “20 Years” sind

eine Zeitreise durch die elektronische Musik.

Unvergessen sind auch seine Singles “Overdose”, “Prosac”, “The Circle”, “Supersonic”

feat. Sister Bliss und natürlich der All-time-Klassiker “Loneliness”, mit dem es TomCraft

direct an die Spitze der UK Charts und weltweit in die Top 10 schaffte.

Nachdem sich TomCraft und Eniac in der Vergangenheit dazu entschieden haben,

getrennte Wege zu gehen, gab es in 2018 eine extrem vielversprechende Reunion, die die

Szene aufhorchen lassen wird: Der Wahl-Italiener & Eniac sind wieder vereint und arbeiten

bereits an den nächsten Tracks, die den Signature Sound von TomCraft & Eniac auf ein

ganz neues Level pushen.

2019 wird ein extreme spannendes Jahr für TomCraft und man darf sehr gespannt auf neue

Musik und seine energetischen Shows auf den Events dieser Welt sein.